Diese Website kann nicht korrekt dargestellt werden, da Sie einen veralteten Browser nutzen.

Top-Features

sellify bietet für jede Herausforderung die richtige Funktion!

Jetzt entdecken
Das Bild zeigt den Gang eines hellen, loftartigen Büroraumes mit Glaswänden. Am Ende des Ganges steht ein Roll-up, auf dem "business//acts" steht Das Bild zeigt den Gang eines hellen, loftartigen Büroraumes mit Glaswänden. Am Ende des Ganges steht ein Roll-up, auf dem "business//acts" steht

sellify powered by business//acts.

Wir von unserer besten Seite.

Das Unternehmen hinter der Software

Als kreatives und serviceorientiertes Softwareunternehmen aus Köln arbeiten wir bei business//acts jeden Tag unter Hochdruck an Ihrem optimalen sellify Software-Erlebnis.
Seit 2005 vertreiben und entwickeln wir als unabhängiger IT-Dienstleister Softwareprodukte. Unser dynamisch wachsendes Team, bestehend aus Business-Consultants, Software-Entwicklern und technischen Beratern, berät und begleitet Sie kompetent bei der Erstellung, Einführung und Weiterentwicklung eines maßgeschneiderten Lösungskonzeptes. Fragen rund um unser Leistungsportfolio und zur Abwicklung werden gerne von unseren Spezialisten aus den Bereichen Vertrieb und Administration beantwortet.

Inside business//acts

Das Jahr 2020 startet außergewöhnlich – die weltweite Verbreitung des Corona-Virus hat massive Auswirkungen, die natürlich auch uns betreffen. Um die Gesundheit aller business//acts Mitarbeiter zu schützen und damit auch die Leistungsfähigkeit für unsere Kunden sicherzustellen, reagiert das Management schon Anfang März und führt Homeoffice für alle Mitarbeiter verpflichtend ein. Die technischen Voraussetzungen für diese Entscheidung waren bereits gegeben, daher erfolgt die Umstellung reibungslos. Eine solche Entscheidung hat aber natürlich Auswirkungen und verändert die Art der Zusammenarbeit vom einen auf den anderen Tag: Routinen und Abläufe müssen neu definiert werden, um die Zusammenarbeit und das Teamgefühl zu erhalten.

Daher treffen wir uns ab dem ersten Tag jeden Morgen im Rahmen eines Online-Videomeetings zu einem kurzen „Guten-Morgen-Kaffee“ und tauschen uns über aktuelle Neuigkeiten zum Thema „Corona“ und über anstehende Aufgaben für den Tag aus. Alle anderen Routinen, wie z. B. regelmäßige Meetings der Fachabteilungen, finden wie gewohnt, aber ab sofort online statt. Mit der Zeit wird die neue Situation Normalität - die täglichen Videokonferenzen werden zu einem wöchentlichen Meeting am Montagmorgen zusammengefasst.

 

Nach dem 1. Lockdown freuen sich alle darauf, in der Schanzenstraße wieder persönlich zusammenzuarbeiten. Es steht aber auch fest, dass die Zusammenarbeit im Homeoffice sehr gut funktioniert hat und man die vielen Vorteile daraus nicht ganz aufgeben möchte. Nach intensivem Austausch mit dem Team beschließt das Management, das Beste aus beiden Welten“ zu vereinen und zukünftig im Mix aus Büro und Homeoffice zusammenzuarbeiten.

Am Ende des Jahres 2020 hat sich eine neue Art der Zusammenarbeit definiert. Die Vorteile und Ergebnisse aus dieser Arbeitsweise überzeugen: neben vielen individuellen Kundenprojekten haben wir den Standardfunktionsumfang von sellify durch neue Releases deutlich erweitert und eine neue Website www.sellify.de veröffentlicht.  In Folge dessen trifft man Ende 2020 die Entscheidung für ein flexibles „Desk-Sharing-Modell“, in dem als zentraler Mittelpunkt eine Lounge für soziale Begegnungen des Teams und Meetings mit Geschäftspartnern angeboten wird. Zusammen mit einem Spezialisten für moderne Büroausstattung und einem Innenarchitekten entsteht ein Konzept für eine völlig neue Arbeitswelt. Derzeit befinden wir uns in der Umsetzung und werden ab dem 01.03.2021 unser neues Büro unter bekannter Adresse, allerdings eine Etage tiefer, beziehen.

Wir freuen uns darauf, Sie/Dich bald in dieser neuen Arbeitswelt empfangen zu können.

Unsere Geschichte

2005

Gründung

Die heutige business//acts GmbH wird als BusinessActs Informations- und Datensysteme GmbH gegründet. Ziel der Unternehmung ist es, aus CRM-Standardsoftware durch Customizing und Schnittstellen passgenaue CRM Lösungen zu entwickeln.

2006

Experte für Kundenbeziehungen

Als Technologiepartner des norwegischen CRM-Herstellers SuperOffice entwickelt business//acts auf Anforderung eines gemeinsamen Kunden die Softwarelösung FormsDesigner, mit der erstmals individuelle Anpassungen für und innerhalb von SuperOffice möglich wurden. FormsDesigner wird zum Alleinstellungsmerkmal unter den SuperOffice Partnern und dient als Grundlage für zahlreiche individuelle CRM Lösungen, zunächst auf Basis von SuperOffice. Dadurch werden die Anwendung und die Möglichkeiten immer umfangreicher. Was zunächst ausschließlich für Ergänzungen bzw. Anpassungen von Oberflächen und Funktionen innerhalb von SuperOffice entwickelt wurde, ergänzt sich nach und nach zu einem Development Framework für Windows Anwendungen mit Schnittstellen zu SuperOffice und beliebigen anderen Datenbanksystemen.

2010

CRM Customizing at its best

Wenn es um die passgenaue Einführung von SuperOffice und ergänzender Softwarelösungen im CRM-Umfeld geht, ist business//acts als zuverlässiger und leistungsstarker Projektpartner mittelständischer Unternehmen längst nicht mehr wegzudenken. Neben vielen KMUs vertrauen zunehmend mehr Unternehmen aus dem gehobenen Mittelstand auf die Technologien, die Erfahrung und Projektexpertise des Teams von business//acts. Ob für NetCologne, abcfinance, Dr. Oetker, Landesbank Baden Württemberg, Fette Compacting, Friedrich Lütze, Enovos, Intrum Justitia, Sharp, uvm. – die Liste gelöster Anforderungen für unterschiedlichste Kundentypen ist lang und wächst kontinuierlich. Verstehen und anwenderorientiertes Lösen wird zur Routineaufgabe von business//acts, die methodisch organisiert zu einem der wesentlichen USPs des Unternehmens wird.

2013

Die Idee 'sellify' ...

Ein international agierender Bestandskunde von business//acts stellt Anforderungen an die CRM-Lösung, die mit SuperOffice als Grundlage nicht mehr realisierbar sind. Als Ergebnis entsteht auf Basis von FormsDesigner eine als komplett eigenständige Technologie entwickelte Lösung, deren grundlegende Architektur später als flexible und branchenunabhängige Standardsoftware weiterentwickelt wird – die Geburtsstunde von sellify.

2015

sellify Launch

sellify wird als eigenständige Standardsoftware gelauncht und erstmals einem größeren Publikum auf der CeBIT vorgestellt. Von Beginn an existiert eine nahtlose Integration in die Microsoft Office Welt , die ein Zusammenspiel zwischen sellify und gängigen Office-Produkten ermöglicht. Ob im Büro oder von unterwegs als Offline-Lösung: sellify unterstützt durch nützliche Funktionen in anwenderfreundlichem Design den Arbeitsalltag – kompakt, effizient und so flexibel wie benötigt. Schnell erkennen auch weitere namhafte Unternehmen die Vorteile von sellify und beauftragen die Einführung oder die Umstellung Ihrer bestehenden CRM-Lösung auf sellify.

2016

Die sellify Produktwelt wächst

Inspiriert durch die vielfachen Wünsche unsere Kunden entstehen, neben der Weiterentwicklung des Basissystems, Module für die Synchronisation von Terminen und Kontakten zwischen sellify und Microsoft Exchange Server sowie eine TAPI basierende Lösung zur Anbindung an die Telefonlage für ausgehende Telefonate und die Erkennung von eingehenden Anrufen.

2017

Release von sellify 3

Die Zahl der sellify Kunden und Nutzer wächst schnell. Im Jahr 2017 wird sellify bereits an 1600 Arbeitsplätze eingesetzt, um mit vielen durchdachten Funktionen den Arbeitsalltag der Anwender zu erleichtern. Nicht zuletzt durch den überdurchschnittlichen Erfolg angespornt, erfolgt die konsequente und kontinuierliche Weiterentwicklung von sellify. Als krönender Abschluss eines erfolgreichen Jahres veröffentlicht business//acts mit sellify 3 im Dezember 2017 das bisher umfangreichste Release.

2018

List&Label-Integration und DSGVO-konforme Datenspeicherung

Auf Basis des Feedbacks unserer Kunden haben wir die Funktionalitäten von sellify um die Definition und Verfolgung von Projektmeilensteinen, sowie die Integration von List&Label als neue Basistechnologie für die Bereitstellung von Druck- und PDF-Vorlagen erweitert. Zusätzlich wurde so die individuelle Gestaltung von Auswertungen und Berichten ermöglicht. Zur Einhaltung der geänderten Gesetzeslage zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten wurde sellify um die DSGVO-konforme Speicherung von Daten und die Prozessunterstützung für DSGVO-Anfragen zu personenbezogenen Daten ergänzt.

2019

Mailchimp-Schnittstelle und neue Planungsfunktion

Neue Broschüren, Produktblätter und schließlich auch ein neues sellify Logo komplettieren nun das Gesamtbild der modernen und innovativen Software. Zudem wurde sellify um nützliche Features, wie die Integration von sellify Erinnerungen in das Windows Notification Center und einer Mailchimp-Integration zur Durchführung und Nachverfolgung von E-Marketing Kampagnen, sowie einer Planungsfunktion für Vertriebsvorgaben und einem Dokumentationsleitfaden zur Vor- und Nachbereitung von Terminen, erweitert.

2020

Dokumentenmanagement und mobile Zusammenarbeit

Zu Beginn des Jahres stehen durch den Einfluss der Corona-Pandemie Homeoffice-Arbeitsplätze im Mittelpunkt der Arbeitsplatzgestaltung jedes Unternehmens. Von Anfang an unterstützt sellify mit der offline-fähigen Möglichkeit für mobiles Arbeiten, dem integrierten Aufgaben- und Wiedervorlagemanagement und der digitalen Ablage von Dokumenten diese Art der Zusammenarbeit optimal und wird für immer mehr Unternehmen das zentrale System zur Organisation der täglichen Büroarbeit. Lesen Sie im Bereich "Kundenstimmen" ein Zitat unseres Kunden Eggert Kleffmann und Partner dazu.

Durch den Einfluss der Kooperation mit dem Multifunktionsgerätehersteller Sharp werden die sellify-Funktionen rund um das Dokumentenmanagement immer weiter ausgebaut. Mit neuen Funktionen wie einer PDF-Konvertierung direkt in sellify, einer Volltextsuche für Dokumenteninhalte oder einer Dokumentenvorschau auf Suchergebnisse überzeugt sellify auch als Dokumentenmanagementsystem.

„sellify//easyScan“ ermöglicht die Übergabe von Dokumente direkt beim Scannen an den jeweiligen Verantwortlichen zur weiteren Bearbeitung in sellify. Dadurch wird Eingangspostverteilung an Homeoffice-und mobile Arbeitsplätze vereinfacht. Eine verbesserte Funktionsweise von „sellify//onTour“ überträgt Daten und Dokumente ohne aktive VPN-Verbindung SSL-verschlüsselt auf die Geräte dieser Anwender.

Last, not least haben wir neben der Weiterentwicklung von sellify im Jahr 2020 auch eine neue Webpräsenz veröffentlicht, auf der sich Interessenten und Kunden jederzeit über das aktuelle Leistungsportfolio von business//acts und sellify informieren und einfach mit uns in Kontakt treten können.

business//acts in Zahlen.

  1. Seit 2005 Spezialist für CRM-Softwarelösungen zur Organisation von Kommunikation, Dokumenten- und Prozessmanagement.

  2. Über 100 Kunden, die uns langfristig ihr Vertrauen schenken.

  3. Hunderte Kundenprojekte für flexible & skalierbare Business-Lösungen.

  4. 580m² loftartiger Kreativraum für unser Team.

Ihre Ansprechpartner

Boris
Geschäftsführer

Daniel
CTO | Prokurist

Andreas
Head of Consulting | Prokurist

Stefan
Business Consultant

Alexander
Leiter Vertrieb und Marketing

Kathrin
Geschäftsführungsassistenz

Marina
Marketingassistentin

Petra
Finanzen & Administration

Robin
Head of Operations

Christian
Specialist IT-Operations

Sascha
Auszubildender

Bilal
Auszubildender

Kamil
Qualitätsmanager

John-Kevin
Auszubildender

Philipp
Senior Software Entwickler

Stephan
Senior Software Entwickler

Jürgen
Senior Software Entwickler

Peter
Senior Software Entwickler

Gianluca
Software Entwickler

Unsere Kunden